Sie sind hier:  Seitenanfang : Projekte

Die Zentrale Kläranlage der Stadt Zagreb, Kroatien

Kapazität: 1,2 Mio. EW (1,5 Mio. EW) für eine Abwassermenge von 330.080 m3/d (442.370 m3/d)
Verfahren:Biologische Reinigung von kommunalem Abwasser der Stadt Zagreb. Die Anlage ist ausgelegt für einen Mischwasserzufluss von 30.510 m3/h und eine BSB5-Belastung von 72.000 kg/d und im Endausbau für einen Mischwasserzufluss von 37.790 m3/h und eine BSB5-Belastung von 90.000 kg/d.
Spatenstich:Juli 2002
Inbetriebnahme:
April 2004Mechanische Reinigung
Oktober 200625% der Biologischen Reinigung
Dezember 2006 50% der Biologischen Reinigung
April 200775% der Biologischen Reinigung
August 2007100% der Biologischen Reinigung