Teamwork und Erfahrungsaustausch außerhalb des Büros! FOTO: Astrid Werbolle

Teamwork und Erfahrungsaustausch außerhalb des Büros!

Management von E.ON Kroatien im CUPOVZ

Veröffentlicht: 13.10.2021.

Teamwork und Wissensaustausch an der Anlage selbst, auch außerhalb des Büros, ist ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenserfolgs. Und Gesundheit und Sicherheit ist eine der Prioritäten im ZOV-Geschäft! So war es Anfang dieser Woche bei einem Rundgang durch die Zentrale Kläranlage der Stadt Zagreb mit dem CEO E.ON Kroatien Dr. Andreas Rörig und dem CFO E.ON Ashkan Hosseini, in Begleitung des gastgebenden CEO ZOV Dr. Thomas Sichla, Cheftechnologen des ZOV Dr. Marin Ganjto und ZOV PR Astrid Werbolle. Es mangelte nicht an Interesse, wobei besonderes Augenmerk auf den Schutz und die Gesundheit gelegt wurde. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt für ein guten und sicheren Betrieb und für den Schutz seiner Mitarbeiter und Besucher.

Wir freuen uns auf einen neuen Besuch und Öko-Workshops für unsere Kollegen und zukünftigen Besucher.

Erstellt von: Astrid Werbolle

Galerie

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und Ihren Besuch zu verfolgen.
Weiterlesen...

Ok Cookies entfernen